Kuschelstulpen mit Fischgrätmuster

Hallo Ihr Lieben,

boah ging das Jahr schnell rum! Und dabei ist in diesem Jahr wahnsinnig viel passiert!
Aber trotzdem, war nicht eben noch Januar? :D
Und jetzt will der kleine Zorn am liebsten schon laufen! Haaaalllooooooo! Muss das alles so schnell gehen?
Aber keine Angst, jetzt kommt kein Jahresrückblick!

Ich mag Euch heute gerne etwas kuschliges zeigen.

Ich habe bei YouTube ein tolles Strickmuster entdeckt und das musste ich sofort versuchen: ein Fischgrätmuster!
Diesmal nicht genäht, sondern gestrickt! Jahhhaaaa, das mache ich auch, aber eigentlich nur im Winter! Im Sommer mag ich nichts wolliges anfassen.

Für den kleinen Zorn hatte ich ja schon eine süße babyblaue Decke gestickt, Perlmuster mit Stricknadeln in Gr. 20!!! Das war wie mit Besenstilen stricken!

Aber ich schweife ab, nochmal zu den Fischgräten.
Da habe ich mir Stulpen gestickt. Die Wolle hatte ich noch liegen.
Eigentlich für Stricknadeln in Gr. 5 , aber ich habe die Gr. 7 genommen. Man muss das Muster sehr locker stricken und das tolle es zieht sich schön zusammen und so hat man keine luftigen Stellen.

Wenn der Winter jetzt bitte kommen möchte.... ich hätte nichts dagegen! Auch ein paar Schneeflocken wären toll!

Ihr Lieben, ich wünsche Euch einen guten Rutsch in ein gesundes neues fantastisches Jahr 2018!
Alles Liebe,
Sandra
************************************************
Achtung, es folgt die Werbung ;) !
Schneespuren:
Strickmuster: Fischgrätmuster
Wolle: Lagerbestand
verlinkt: Freutag

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Käthes Schwester von Konfetti Patterns

Herr Bieber

Blau, blau, blau....