Schnabelinas Trotzkopf

Huhu Ihr Lieben,

nachdem die Anfangsangst überwunden war, gabs dann gleich eine Trotzkopfshirtflut.
Hihi, ich finde das Trotzkopfshirt von Schnabelina soooo toll, das ich gar nicht mehr aufhören konnte.

Das Shirt sieht supersüß aus und geht ganz schnell zu nähen.
Da ich erstmal einige Stoffreste verbrauchen wollte,  hat das Schnittmusterpuzzle länger gedauert als das nähen! :) Kennt Ihr sicherlich auch.

Ich liebe ja die Kombi aus grün und blau! Deshalb habe ich die allerletzten Reste von dem zauberhaften Bio-Interlock Kirschkernspucken von Kissa (C. Pauli) mit grün kombiniert.




Dann hatte ich noch den Serengeti Bio-Interlock von Birch Fabrics. Das musste auch ein Trotzkopf werden, unbedingt! :)

Und den Good Night Friends Bio Jersey von Sari Ahokainen, den ich vor einiger Zeit bei Alles für Selbermacher erbeutet hatte.

Also, ich kann Euch das Schnittmuster nur wärmstens empfehlen, das macht echt Spaß! <3
Vielen lieben Dank für das tolle Freebook liebe Schnabelina!

Alles Liebe,
Sandra
++++++++++++++++++++++++++++
Schneespuren:
Stoff: alles Stoffreste aus meinem Schrankbestand
Schnittmuster: Trotzkopf Shirt von Schnabelina (Freebook)

verlinkt:
Creadienstag, Dienstagsdinge, und Handmade on Tuesday

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Eine regenbogenbunte Fine :)

Oh my deer - zuckersüßer Sweat von Nikiko

Zweiherz von raxn als MyHedy Rock