Kuscheliges Sweatkleidchen

Ihr Lieben,
natürlich habe ich im neuen Jahr auch schon genäht! Auch wenn mein Rücken da anderer Meinung war...




Für mich gab es aus dem wunderbaren Sweat von Alles für Selbermacher ein Kleid. Diesmal von nEmadA BigGeKleidet. Ein kuscheliges Raglankleid, was auch perfekt über Hosen passt.
Und als wir bei dem tollen Wetter am Wochenende draussen waren, mussten gleich ein paar Fotos her! Allerdings ist das bei 4 Grad etwas erfrischend und mit einem sprungfreudigen, aufgeregten, kleinen Labbi im Schlepptau nicht gerade einfach....




Deshalb gab es dann nochmals drinnen Fotos.


Und genau hier, habe ich mal eine Frage: Wie versäubert ihr den inneren Saum? Vorne ist die Kapuze ja überlappend und man sieht den Saum nicht, aber hinten sieht das anders aus (sobald ich einen Zopf habe ;) ). Habt die da irgendwelche Tipps für mich???

Tja und dann ging der Selbstauslöser wohl mit mir durch und ich will Euch die Fotos nicht vorenthalten!!!




Alles Liebe und habt Spaß,
Sandra

**************************************
Stoff: Sweat - GOTS - The Sailor - Löwe - Hellblau bei Alles für Selbermacher  
Schnittmuster: BigGeKleidet von nEmadA
verlinkt: RUMS, ich-naeh-bio



Kommentare

  1. Ein tolles Kleid! Ich mag es sehr, wie du die Stoffe kombiniert hast, sieht klasse aus! :-)
    Liebe Grüße, Damaris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Damaris,
      ich danke Dir, das freut mich!
      Alles Liebe,
      Sandra

      Löschen
  2. was für ein schöner pulli, gerade recht wenn es jetzt dann so richtig kalt wird***lg barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Barbara,
      vielen lieben Dank! :) Heute schneit es endlich! Juhu! Genau richtig! :)
      Alles Liebe,
      Sandra

      Löschen
  3. Ein tolles Kleid, gefällt mir sehr gut! Den Stoff habe ich in creme vorgestern geliefern bekommen - soll ein Wohlfühlshirt werden, finde den super cool :)
    Zur Kragennaht - ich habe mir da das Tutorial von Hamburger Lieber abgespeichert: http://hamburgerliebe.blogspot.de/2012/05/jetzt-gehts-den-kragen-ii-oder.html.

    Vielleicht hilft Dir das ja :-)

    Liebe Grüße,
    niekie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Niekie,
      ohhh vielen lieben Dank! Das ist super! Das hilft mir schon weiter!!!
      Alles Liebe,
      Sandra

      Löschen
  4. Hach, dass ist ja auch ein ganz wunderbares Kleid.
    Ich bin total begeistert. Das gefällt mir wirklich gut.
    Alles Liebe, Rabea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Rabea,
      vielen lieben Dank! ich freue mich voll!
      Alles Liebe,
      Sandra

      Löschen
  5. Zur Zeit trag ich auch gern Oberteile aus Sweat, man will ja nicht frieren :-) Gut siehst Du aus!
    Vorbildliche Näherinnen würde die Nahtzugabe wohl mit Schrägband einfassen. Ich würde sie mit einer hübschen Ziernaht feststeppen.
    LG Judy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Judy,
      an Schrägband hatte ich auch schon gedacht! Aber feststeppen ist natürlich auch sehr verlockend! :D
      Mal sehen!
      Dankeschön!!!
      Alles Liebe,
      Sandra

      Löschen
  6. Dein Pullikleid sieht sehr toll aus <3
    Stoffe und Farbe ja genau meins! Würde ich so auch tragen wollen <3

    Ich hab mich da auch an dem Tutorial orientiert von Hamburger Liebe :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Mina,
      dankeschön :-*, das freut mich voll!
      <3
      Alles Liebe,
      Sandra

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Kleiner Stier...

Herr Bieber

Käthes Schwester von Konfetti Patterns