Tollpatsch Teil II

So meine Lieben, weiter gehts...
Mein Kater ist ja eh Chef in meiner seiner Wohnung! (Ich darf nur Miete zahlen und Fresschen servieren...)
Nachts kuschelt er sich immer an meinen Bauch und braucht dann im Laufe der Nacht 3/4 des Bettes.
So auch vergangene Nacht... Plötzlich bin ich aufgewacht, weil irgendwas schweres auf meinen Bauch "geplumst" ist...
Kurz gefühlt, -aha- der Katerschenkel! Ich hab ihn kurz ein kleines Stück hochgehoben (den Schenkel, nicht den Kater) und dann losgelassen! Hui, da ist das Beinchen wieder auf meinen Bauch gefallen. Irgendwie ziemlich leblos. Okay, seltsam... also noch ein Versuch! (Ich war da wahrscheinlich noch im Halbschlaf.) 
Und wieder runtergeplumst. Traurig
Hmmm, fühlt sich der Kater nicht irgendwie so kalt an?! 

JETZT war ich hellwach! Und panisch! Und laut! 

Bin hochgesprungen um zu schauen, obs dem Kater noch gut geht!  

...

Gings ihm... bin dahin... er war im Tiefschlaf. 

Dann leider nicht mehr!
 
Und so lagen der Kater und ich noch relativ lang noch relativ sehr wach! Traurig
Inzwischen schläft der Kater lieber mit dem Köpfchen in meine Richtung.... weiß auch nicht warum?! 



 

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Kleiner Stier...

Der Herbst ist da....

Tutorial: Tasse bemalen